Diagonaler Fotorealismus.

Alles was auf den Fotos zu sehen ist,

passiert auch wirklich.

Allerdings nicht alles zur gleichen Zeit, aber was ist schon Zeit.

Meine Fotos sind eine Art digitaler diagonaler Fotorealismus mit dem Anspruch auf Inhalt.

Stellt euch einen Würfel vor,

von den Ecken ausgehend laufen Geraden auf die entgegen gesetzten Ecken zu und treffen sich in der Brennweite des Würfels.

Genauso verhält es sich auch mit meinen Fotos.

Sie entstehen in den Ecken

und vereinen sich im Brennpunkt zu einem Gesamtbild.

Die Idee hinter dem Foto entspringt meiner Sicht auf die Welt

und ob es euch gefällt oder nicht, so sieht sie aus.

Meine Sicht, nicht die Welt.

Nicht die Auflösung macht das Foto sonder die Idee.

 

tOmMyYyy y Kny - pEtZoLd