Auf Lunge

Ein- und ausatmen hält uns am Leben. Ich glaube, niemand käme auf die Idee, bewusst nicht mehr weiter zu atmen. Die Suizidgefährdeten natürlich ausgenommen. Unser durch tausende von Jahren gewachsenes Kollektivbewusstsein macht es möglich, dass wir Richtig von Falsch vermeintlich unterscheiden können. Das Paradoxe ist, dass wir, obwohl wir scheinbar wissen was richtig und falsch für uns ist, uns scheinbar häufig bewusst für das Falsche entscheiden. Das Symbol dafür ist für mich die Zigarette. Risiken und Nebenwirkungen sind groß auf der Packung zu lesen. Aber bewusst ignorieren wir es, weil es unbequem ist. Das gilt für die Zigarettenpackung und für viele andere Dinge.

 

tOmMyYyy y Kny - pEtZoLd