DANCE 2013

tOmMyYyy y Kny - petzold
tOmMyYyy y Kny - petzold

Diese Bild zeigt ein Gebilde, das uns beim Tanz in unsere unausweichliche Zukunft symbolisiert.

Eine Zukunft, die, wie auch immer man sie betrachtet, mit dem Tod für jeden von uns endet. Daher Rot und Schwarz als dominante Farben.

Rot wie Blut und Schwarz wie die Unendlichkeit.

Ein dynamisches Gebilde, was sich dem direkten Zugriff entzieht und je genauer man hinschaut, umso mehr entzieht es sich dem Blick.

Spekulationen, abgeleitet aus den eng gesteckten Erfahrungen des eigenen Ichs.

Das Fenster in die Zukunft verwischt, je mehr man sich mit ihr auseinandersetzt und vermischt die Realität mit der Phantasie.

Einen Tanzschritt nach dem anderen tappen wir durch die Gegenwart,

ohne genau zu wissen wohin uns unser Weg führt.

Im dynamischen Miteinander erforschen wir unsere Welt im Dreivierteltakt

und bereiten damit den Weg in unsere Zukunft.

Eine Aneinanderkettung unglücklicher Umstände und bewusster Einflussname.

Eine Zukunft, die ein Spiegel unserer Vergangenheit ist, geschaffen aus Fehlern, Schwächen und Stärken.

Ich schaue durch das Fenster der Phantasie in die Zukunft und ich will mehr wahrnehmen als mir gestattet wird.

Mein Lieblingsszenario ist, das wir uns als Gemeinschaft erkennen, um uns aus unserem Froschteich der eng gesteckten Denkweisen erheben, um gemeinsam unser Multiversum zu erforschen.

Aber falls eine andere Realität in unserer Raumzeitblase die Oberhand gewinnt, dann soll es so sein. Eins führt zum anderen und alle Realitäten sind der nächste Tanzschritt im Eiertanz in die Zukunft.

Allerdings verwischen die Grenzen im Quantenkosmos von mir und dir von der Zukunft der Gegenwart und der Vergangenheit.

Von Materie, Energie und Bewusstsein.

Das Gebären unzähliger neuer Raumzeitblasen ist die Folge.

 

100 x 75 cm, Bleistift, Buntstift, Ölfarbe. 

http://www.tommy-kny-petzold.de/

 

tOmMyYyy  y   Kny  -  pEtZoLd

Beim Zeichnen von Dance
Beim Zeichnen von Dance
Detail.
Detail.